29.11.2013

Stadtratskandidaten einstimmig nominiert

Nachdem zwei Wochen zuvor der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler Rödental, Marco Steiner, bereits als Bürgermeisterkandidat nominiert wurde, konnte das Team für die Kommunalwahl am Abend des 29. November 2013 im Saal der Gastwirtschaft Sauerbrei in Blumenrod komplettiert werden.

24 überzeugende Kandidatinnen und Kandidaten habe man finden können, kündigte Steiner bereits bei seiner Begrüßung an.

In einer unterhaltsamen Vorstellung der Bewerberinnen und Bewerber um ein Stadtratsmandat erläuterten diese, wie sie den Weg zu den Freien Wählern gefunden haben und welche Ziele für sie im einzelnen wichtig sind. Ein gemeinsames Ziel zeigte sich sehr schnell: Im kommenden Jahr eine starke Fraktion und den Bürgermeister stellen.

Nach der Bekanntgabe der nächsten Termine konnte der offizielle Teil der Versammlung beendet werden, aber nicht ohne dass Rolf Wohlleben - inzwischen schon traditionell - in die Runde warf:

"Besser kann es keiner - drum wählen wir den Steiner!"